Was finde ich im Stadthaus?

Die Stadtverwaltung Paderborn hat als einer der größten Arbeitgeber in der Stadt einen Bedarf zur Unterbringung von zurzeit circa 920 Büroarbeitsplätzen.

Im Juni 2016 hat der Rat der Stadt Paderborn den richtungsweisenden Beschluss gefasst, die Verwaltung zukünftig an den beiden Hauptstandorten Am Hoppenhof 33 und Am Abdinghof 11 unterzubringen. Auf Basis dieses Beschlusses wurde der Gebäudekomplex Am Hoppenhof, den die Stadt bereits mehrere Jahre partiell für das Sozialdezernat angemietet hatte, erworben und wird seitdem sukzessive für die Verwaltungsnutzung umgebaut. Die Bestandsgebäude der Stadtverwaltung am Abdinghof mit den Gebäudeteilen A und B sollen saniert werden. Die Flächen der Gebäudeteile C und Ca stehen bereits seit Mitte 2011 aus brandschutztechnischen Gründen leer - sie sollen überplant, abgerissen und einer neuen städtischen Bebauung zugeführt werden.

Abdinghof Abbildung

Mit dem nach wie vor gültigen Ratsbeschluss aus dem Jahr 2016 wurde auch entschieden, in der Innenstadt einen attraktiven Bürgerservice zu realisieren, der eine Vielzahl städtischer Leistungen und Angebote Dritter bündelt.

Im Folgenden wird die Unterbringungsplanung für die gesamte Verwaltung näher erläutert.