Die Kosten spielen keine Rolle

Der Neubau in der geplanten Form für mindestens 50 Millionen Euro ist nicht die günstigste, sondern die teuerste Variante der drei vorgestellten. Der Faktor Kosten spielte bei der Wahl des Entwurfes offenbar überhaupt keine Rolle. Bei dem Verwaltungsneubau will man sich ein Denkmal setzen, das die Paderborner noch abzahlen dürfen, da leben die Protagonisten dieses Monumentalbaus schon nicht mehr. In der Tabelle hört die Auflistung nach zwanzig Jahren auf, die folgenden 40 Jahre sind mit 3 Pünktchen gekennzeichnet. Mich interessiert, warum so verantwortungslos mit dem Geld der Bürgerinnen und Bürger Paderborns umgegangen wird? Der Hoppenhof besitzt bereits ein fertig gegossenes Fundament. Die Kosten liegen weit unter denen des Neubaus am Abdinghof. Am Abdinghof könnte einige Nummern kleiner gebaut werden, eine Anlaufstelle für die wichtigsten Anliegen der Bürger, wie es seinerzeit beim EINSTIMMIGEN Ratsbeschluss zur Alanbrokekaserne als Verwaltungsstandort, angedacht war. ff